Aktuelles

01.11.19 07:37 - Einen anderen Grund kann keiner legen

Ich möchte Ihnen als neue Dekanin und Pfarrerin in Rosenheim ein „Grüß Gott“ aus meiner bisherigen Kirchengemeinde in Haar bei München schicken.

Mit meinem Mann und dem jüngsten unserer drei Kinder steht nun bald der Umzug an. Die beiden älteren Kinder befinden sich schon mitten im Berufsleben.

Mit den Menschen im Dekanatsbezirk und in den Kirchengemeinden möchte ich begonnene Prozesse in Kontinuität fortführen, Herausforderungen, die kommen, angehen und christliches Leben gestalten, damit die Freude, der Trost und die Kraft, die Glaube geben, zu den Menschen und in die Gesellschaft getragen werden. Ich tue dies im Vertrauen auf den, der uns treu begleitet und mitten unter uns wirkt, denn einen „anderen Grund kann niemand legen außer dem, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus.“ (1 Kor 3, 11)

Ich freue mich, Sie persönlich in den Kirchengemeinden und im Dekanatsbezirk kennen zu lernen, mich Ihnen gerne ausführlicher vorzustellen, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und Gottesdienste gemeinsam zu feiern. Inzwischen wünsche ich Ihnen alles Gute, einen goldenen Herbst und Gottes reichen Segen.

Ihre Dekanin Dagmar Häfner-Becker