Aktuelles

07.07.19 12:45 - Berggottesdienst mit Abendmahl an der Kampenwand

Die bestehende Tradition der Berggottesdienste auf der Kampenwand wird auch in diesem Jahr weitergeführt. Am Sonntag, den 21. Juli 2019, um 11:00 Uhr sind Sie herzlich eingeladen dabei zu sein.

In diesem Jahr steht der Berggottesdienst unter der besonderen Situation, dass sowohl die Oberkirchenrätin und Regionalbischöfin im Kirchenkreis München-Oberbayern Susanne Breit-Keßler, als auch Dekanin Hanna Wirth beim Kampenwandgottesdienst an der Kapelle bei der Steinlingalm ein letztes Mal dabei sein werden.

Die Aschauer Pfarrerin Betina Heckner sowie Pfarrerinnen und Pfarrer des Dekanatsbezirk und der Ökumene werden den Gottesdienst mitgestalten, der von den Posaunenchören und den Alphornbläser musikalisch ausgeschmückt wird.

Die Steinlingalm erreicht man nach einem Aufstieg von der Talstation der Kampenwandbahn (ca. 2 ½ Stunden) bzw. vom Parkplatz Hintergschwendt (ca. 1 ¾ Stunden).

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, die Kampenwandbahn zu nutzen, die ab 9 Uhr fährt. Nach einer 15 minütigen Fahrt und einer ca. 30 minütigen  Wanderung auf einem leichten Bergweg kommt man ebenso bei Kapelle an der Steinlingalm an.

Sollte wider Erwarten an dem Tag schlechtes Wetter vorherrschen, findet der Gottesdienst um 11:15 Uhr in der katholischen Pfarrkirche Aschau statt. Auf der  Homepage des Dekanats (www.dekanatrosenheim.de) kann man am Morgen des 21. Juli erfahren, wo der Gottesdienst stattfindet.

Bei Rückfragen gibt das Pfarramt in Aschau Auskunft (Tel.: 08052 2424).

Bezugsscheine für Fahrkarten mit Preisnachlass für die Kampenwandbahn können Sie als Gottesdienstteilnehmer/in vorab über Ihr Pfarramt beziehen.