Aktuelles

20.11.15 10:25 - Konferenz zur Arbeit mit Flüchtlingen in Kirchengemeinden

Am 04.12.2015 veranstaltet die Fachstelle für Frauenarbeit, eine Einrichtung des FrauenWerks Stein e.V., von 14:00 17:00 Uhr eine Konferenz zur Arbeit mit Flüchtlingen in den Kirchengemeinden. Unter dem Titel "Mach´s wie Gott, werde Mensch!" richtet sich die Veranstaltung an Kirchenvorsteherinnen und Interessierte. Anhand des Pilotprojektes "Entwicklung professioneller Strukturen in der freiwilligen Arbeit mit Flüchtlingen im Dekanat Heidenheim" erklärt Pfarrerin Sabine Böhlau, worauf es bei der Arbeit mit Flüchtlingen ankommt und wie sich eigene Hilfsprojekte entwickeln und umsetzen lassen. Sabine Böhlau ist langjährige Mitarbeiterin beim Beratungs- und Behandlungszentrum für Flüchtlinge und Folteropfer REFUGIO in München und Beraterin des Pilotprojekts in Heidenheim. Durch den Tag führt Ulrike Knörlein, Referentin der Fachstelle für Frauenarbeit. Die Konferenz ist eine Kooperation mit der Evangelischen Familien-Bildungsstätte in Nürnberg Gostenhof.

Die Fachstelle für Frauenarbeit ist eine Einrichtung des Frauen-Werks Stein e.V., die von der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (ELKB) beauftragt ist, Frauenarbeit zu gestalten. Zu ihren Aufgaben gehören die Konzeption von Seminaren, Fortbildungen und Arbeitsmaterialien für die gemeinde, gesellschaftsbezogene und ökumenische Frauenarbeit, die Vernetzung verschiedener evangelischer Frauenarbeiten in Bayern sowie die Stärkung von Frauen in ihrem Engagement in Kirche und Gesellschaft.

Zeit: Freitag, 04.12.2015, von 14:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Frauenwerk Stein e.V., Tagungs- und Gästehaus, Deutenbacher Str. 1, 90547 Stein

Hinweis: Im Tagungs- und Gästehaus besteht die Möglichkeit der Übernachtung – Interessierte wenden sich an Ulrike Knörlein, Referentin der Fachstelle, 0911 6806167.

Weitere Infos unter der Webseite www.fachstellefrauenarbeit.de.